JOBChancen

Projekte

Wählen Sie hier das Projekt aus, das Sie interessiert:

Projektlaufzeit
März 2003 – Dezember 2004

Förderung
Stadt Leipzig

Teilnehmer
684 langzeitarbeitslose und erwerbsfähige Sozialhilfeempfänger

Projektbeschreibung
Ziel des Projektes JOBChancen war die Vermittlung von Langzeitarbeitslosen in den ersten Arbeitsmarkt. Die L2 Fallmanager erstellten dazu im Gespräch mit den Klienten nicht nur deren Profile mit den jeweils individuellen Fähigkeiten, Kenntnissen und Motivationen sondern auch für jeden einen Entwicklungsplan.

Mögliche objektive oder subjektive Einschränkungen für bestimmte Tätigkeiten sowie persönliche Arbeitshemmnisse wurden in gemeinsamer Arbeit mit dem Klienten durch ein mulitprofessionelles Team (Fallmanager und Arbeitspsychologen und nach Bedarf auch Arbeitsmediziner) festgestellt und Wege zu deren Überwindung aufgezeigt.

Empfehlungen zum Erwerb notwendiger Qualifikationen wurden den Klienten nahe gelegt.
Auf Basis des Profilings und individuellen Entwicklungsplans begann die aktive Vermittlung, die auch eine intensive Betreuung in den ersten Arbeitswochen beinhaltete.

Projektergebnis
Von 684 zugewiesenen Klienten konnten 358 vermittelt werden. Nach dem Förderzeitraum von 12 Monaten waren noch mehr als die Hälfte der Klienten dauerhaft im Arbeitsverhältnis beschäftigt.

Kontakt zu uns

Rita Eichhorn

Frau Rita Eichhorn
Leiterin Kompetenzzentrum

Tel. (0341) 41 37-2001
Mobil: (0151) 422 524 90
eichhorn.rita@bbw-leipzig.de