Leipzig liest: Corinne Parrat: Meine Augen hören

Autobiografisches Buch einer gehörlosen Schönheitskönigin

Keine zukünftigen Termine vorhanden.

(Lesung in Deutscher Gebärdensprache und Gespräch)

Mit Gebärdensprachdolmetschern, rollstuhlgerecht, Eintritt frei

Corinne Parrat wurde am 15. März 1980 im Kantonspital in St. Gallen in der Schweiz geboren. Mit zwei Jahren erkrankte sie an einer Hirnhautentzündung, wodurch sie das Gehör verlor. Ihre gesamte Schulzeit lebte sie in Internaten verschiedener Gehörlosenschulen in der Schweiz. Nach ihrer Ausbildung in Mediendesign und einer kaufmännischer Lehre wurde sie 2009 zur ersten "Miss Handicap" der Schweiz gewählt. In dieser Rolle agierte sie als Botschafterin für Menschen mit Behinderung, hielt zahlreiche Referate in Firmen und Schulen und hatte öffentliche Auftritte in Fernsehen und Printmedien. 2011 ergatterte sie ihre erste Hauptrolle im Theaterstück "Gottes vergessene Kinder", welches im Theater Keller der Rose in St. Gallen aufgeführt wurde. Vor kurzem schloss sie ihre Weiterbildung zum Webpublisher erfolgreich ab.

Foto: Mike Kleger

Ort:

Besucheradresse
Nikolaikirchhof 4
04109 Leipzig

Kontakt zu uns

Christine Heuer

Frau Christine Heuer

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. (0341) 41 37-789
presse@bbw-leipzig.de