Leuchte mal hier her!

PHILIPPUS Leipzig

Keine zukünftigen Termine vorhanden.

Die Leipziger Künstler Lucian Patermann, Ronny Valdorf und Ivo Zibulla laden sechs Tage dazu ein, Herzenslichter und ein großes, skulptural-akustisches Licht erwachsen zu lassen.

 

In einem interaktiven Prozess mit den Besucher*innen entsteht im Philippus-Kirchraum eine Installation am Kreuzungspunkt zweier urmenschlicher Sehnsüchte: Licht und Gemeinschaft. Am siebten Tag – der Finissage – löst sich das Licht-Werk, wie jede Kerze, auf, um in den Stadtteil und die Welt hinaus getragen zu werden.

Im Kirchraum entsteht unter dem Leuchter, über dem Gestühl, auf einer 3x3 Meter großen Bühne eine sechseckige 4m hohe Kerzenskulptur. Die Grundelemente aus Holzleisten („sechseckige Litfaß-Säule“) werden nach und nach mit Kerzen-Blättern behangen, die im Laufe der Woche von Patermann, Zibulla und allen Menschen, die Lust darauf haben unter Anleitung erstellt werden können. Der Leuchter von Philippus – als architektonisches Zentrum – wird dann die große „Kerzenflamme“ darstellen. Am Ende der Woche sind alle Menschen eingeladen, sich ihr (oder auch mehrere) Kerzenbild(er) mitzunehmen, zu verschenken, in die Stadt zu tragen ect.

In einem künstlerischen Prozess entsteht über die sieben Tage auch eine akustische Rahmung der Kerzen-Licht-Skulptur. Ronny Valdorf, wird Tag für Tag eine weitere Klangspur entstehen lassen, die dann im Laufe der Woche aus sechs einzelnen Audio-Systemen den Raum um die Kerzen-Skulptur als Klangteppich erfüllt.

Eröffnung: 14.1.23 18:00 Uhr

Finissage: 20.1.23 18:00 Uhr

Tägliche Öffnungs- und Performance-Zeit ca. 16:00-20:00 Uhr.

Andere Zeiten in der Woche vom 14.1.-20.1. (z.B. für Kita, Schule ect.) nach Absprache und Möglichkeit.

 

www.lucianpatermann.com

www.ivozibulla.com

www.theunattendedbird.bandcamp.com

 

Kerze
offene
Stellen